Hattie für die PUB - AIR - TÊTE

13. November 2010

Generalüberholung

Abgelegt unter: Pubertät — heinz.bayer @ 23:18

jungs1
Oh ja. Total verrückte Geschichte. Vor 10 Jahren wusste man solche Dinge noch nicht. Heute weiß man: In der Pubertät wird dein Gehirn generalüberholt. So zwischen zwölfeinhalb und sechszehneinhalb Jahren – im Durchschnitt. Danach ist es viel denkschärfer, schneller, vielfältiger, erwachsener und noch toller. Bis dahin macht es manchmal komische Dinge. Tut nicht weh. Im Gegenteil. Du merkst es auch nicht als Problem. Gut so. Das Problem macht es manchmal nur in Sachen Schule. Wenn du in der Umbauphase manchmal Dinge, die du dir schulisch vorgenommen hast, nicht schaffst und du deshalb an dir und deinen Fähigkeiten zweifelst, dann denk immer dran: Nach der Umbauphase wird alles einfacher. Also: Lass den Kopf nicht hängen. Gib nicht auf. Glaub an dich. Pack es immer wieder an. Es lohnt sich. Auch wenn es sich im Moment vielleicht nicht in Noten ausdrückt. Aber langfristig wird alles gut. Also: Ohren steif halten und durch.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )