Hattie für die PUB - AIR - TÊTE

12. Dezember 2010

Bummelzug

Abgelegt unter: Arbeitshaltung — heinz.bayer @ 09:18

bummelzug
Du weißt ja, dieser Blog dient nur einer Sache: zu zeigen, dass Männer nicht blöder sind als Frauen. Also Schüler nicht blöder als Schülerinnen. Viel Schüler meinen das tatsächlich, nachdem sie mit ihrem persönlichen Bummelzug am Gymnasium zuerst den leichten Weg bergab genommen haben und dann ein paar Jahre später natürlich merken, dass es plötzlich furchtbar steil bergauf geht. Dass es dann für manche sogar zu steil ist und dass es manche nur mit allerletzter Kraft ins Ziel schaffen. Während so manch andere – Mädchen besonders häufig – einfach bis zum Abitur immer auf derselben Höhe fahren. Immer vorne auf der Welle bleiben ist oft ein anderes Bild, das ich verwende.
Behalte nun zumindest dieses Bild in Erinnerung, wenn du schon den Berg herunterfährst und immer schlechtere Noten schreibst. Dass du dann später weißt, dass du es auch anders hättest haben können. Und nicht dass du wegen deiner späteren schlechten Noten dann etwa meinst, du wärst blöd. Das wäre sehr schlecht für dein Ego.
Noch besser wäre natürlich: Einfach immer oben fahren. 
Das kannst du nicht? Also mein Lieber. Wer in der Lage ist, dies hier zu lesen, der kann sich auch von seinem eigenen Bummelzug verabschieden und lieber mit dem ICE hangparallel fahren. Das sage ich dir aber auf den Kopf zu. Allerdings eines musst du tatsächlich dazu beitragen: Du musst es wollen.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )