Hattie für die PUB - AIR - TÊTE

28. Mai 2011

Aufholjagd

Abgelegt unter: Break&Go — heinz.bayer @ 17:04

zukunft-beruf
Schon wieder Ferien in Sicht. Pfingstferien. Denk bitte dran. Die Schule ist so schnell herum. Dann brauchst du zum Beispiel die englischen Vokabeln im Kopf und so manches andere auch. Dinge, bei denen du jetzt so gerne sagst: „Das brauch ich doch nie mehr.“ Also wenn du das etwa bei den englischen Vokabeln sagst, die du immer noch nicht kannst, dann solltest du dich dringend einmal erkundigen, ob in deinem spätere Traumstudium manche Vorlesungen vielleicht dummerweise teilweise nur in Englisch gehalten werden, oder ob dein Traumberuf möglicherweise auch mit Geschäftsbeziehungen ins Ausland zu tun hat. Na ja. Eigentlich musst du dich da nicht wirklich erkundigen, weil dir das, wenn du mal ganz ehrlich bist, natürlich sonnenklar ist. Aber es ist eben alles so mühsam, dieses Lernen. Speziell wenn man es so gar nicht gerne macht. Weil man immer den anderen hinterherhinkt. Deshalb: Ferienplanung: Aufholen. Damit das Lernen dann leichter wird. Für die eigene Zukunft. Die kommt schneller als du denkst. Break and go – heißt der Kurs, den einige von euch gerade absolvieren. Wenn ihr bis jetzt konstant mitgelesen habt, dann dürftet ihr inzwischen keine Versetzungsprobleme mehr haben. Das zeigt die Erfahrung der letzten Jahre. Bin gespannt, was sich in diesem Jahr ergibt. Ein Fragebogen flattert euch in Bälde ins Haus.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )