Hattie für die PUB - AIR - TÊTE

23. Juli 2011

Erwachsen werden

Abgelegt unter: Persönlichkeit — heinz.bayer @ 09:45

erwachsen-werden
Üblicherweise würden die meisten Menschen das Erwachsenwerden mit dem oberen Bild beschreiben. Wie das kontinuierliche Aufeinanderstapeln von vielen Entwicklungspaketen ab der Geburt. Und ich sage dir aus 35jähriger praktischer Erfahrung mit der Entwicklung von Fünftklässlern zu Müttern und Vätern und beruflichen Vollprofis: Den fettesten Anteil am Erwachsen sein macht die Persönlichkeit aus, die du in dieses Leben mitbringst. Sie ist noch dick eingemummt, verpackt, versteckt und blitzt nur ab und zu schon ganz früh durch den Kokon. Sie entwickelt sich in diesem Schutz und festigt sich, wenn die Bedingungen gut sind. Packt sich Wissen und Lebenserfahrung dazu, wenn man dazu bereit ist. In der Pubertät wird der Kokon zum Panzer. Zum Stachelkorsett. Auch nach innen. Der Umbau des Gehirns in der Pubertät ist oft auch für dich als Rüstungsträger ziemlich schmerzhaft. Die Selbstzweifel sind in dieser Phase des Lebens Lebensbestandteil der meisten von uns Menschlein. Na ja, und irgendwann, wenn die Zeit reif ist (und diese Zeit, die ist bei den verschiedenen Menschen eben ziemlich verschieden, das musst du zur eigenen Beruhigung als erwachsen Werdender wissen), bröckelt die Verpackung und die Persönlichkeit plus Wissen plus Lebenserfahrung kommen zum Vorschein. Freu dich drauf und lass dir deine Persönlichkeit bitte nicht so leicht verbiegen. Das ist oft nicht wirklich leicht. Aber mit dem Bild wird es dir zumindest vielleicht ein wenig klarer, um was es geht. Warum es sich lohnt, dass du für dich kämpfst. Und dann du in deiner Rüstung Wissen dazupackst.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )