Hattie für die PUB - AIR - TÊTE

25. März 2012

Die Kurz-vor-der-Klassenarbeit-reicht-doch-Falle

Abgelegt unter: Raus aus der Falle — heinz.bayer @ 09:44

Meine Damen und Herren: Der Newsletter der Woche:
raus-aus-der-falle-5

Wie immer gilt für die Newsletter der Männerrevolte. Wenn einer von ihnen bei dir funktioniert, wenn du also das Gefühl hast, Schule verändert sich in deinem Kopf durch die Visualisierung und durch den Inhalt in eine positive Richtung, dann gehört er über deinen Schreibtisch. Deine Einstellung zur Schule muss positiv werden, dann lernst du viel leichter. Gemein, aber das ist so. Man hat unser Gehirn so eingerichtet, dass es nur im Positivmodus zu Spitzenleistungen fähig ist. Und Schule ist ohne Frage eine echte Spitzenleistung. Klammheimlich darfst du trotzdem noch auf Schule schimpfen. Zum Beispiel in der ersten Hälfte der Sommerferien, wenn du die Versetzung geschafft hast. Nicht vorher. Das wäre kontraproduktiv. Und in der zweiten Hälfte polst du dich dann vorsorglich wieder auf Plus, damit das nächste Schuljahr gleich von Anfang an flutscht.

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.

Powered by WordPress ( WordPress Deutschland )